skip to Main Content

Nehmen Sie die Herausforderung an?

Was sagt Ihr HR Manager zur Idee des „Fluid Enterprise“?
Wie steht es bei Ihren Führungskräften um deren Algorithmus-Kompetenz?

Leadership macht den entscheidenden Unterschied! Leaders make a difference!

Führungskräfte sind durch die neuen Anforderungen verunsichert, überfordert mit den neuen Möglichkeiten, verunsichert durch die immense Fülle von täglich neuen Impulsen, wo noch keine angemessene Bewertung möglich scheint und alles relevant und wichtig erscheint. Gleichzeitig drängt Generation Z oder die Digital Natives auf neue Arbeitsformen und agile Organisationsstrukturen, währen das Controlling noch nachhaltig mit den Führungskräften darüber streitet, wer denn welche Kosten für die Entsendung von Mitarbeitern in den „Schwarm“ trägt.

Aktuell streiten alte und neue Organisationsrationalität um die Vorherrschaft, Ausgang offen…

Woher soll Orientierung kommen, wenn nicht von Führungskräften. Alle reden vom Fachkräftemangel. Doch der vielfach festgestellte Führungskräftemangel wirkt sich noch viel dramatischer aus. Echte Führungskräfte, die Orientierung geben, mutig vorangehen, Neues Ausprobieren und Herausforderungen kreativ angehen sind in vielen Organisationen Mangelware. Die Führungskräfte, die sich als Verwaltungsangestellte hocheffizient auf die Optimierung des etablierten Systems eingestellt haben, gibt es zur Genüge, aber damit werden die Herausforderungen der Digitalisierung, des New Work und der Globalisierung nicht erfolgreich bewältigt.

Wir unterstützen Unternehmen und Führungskräfte dabei sich erfolgreich den neunen Herausforderungen zu stellen. Wir entwickeln maßgeschneiderte Entwicklungsprozesse, um in Disruptiven Märkten erfolgreich zu bestehen.

Strategisches Leadership-Development

Führungsentwicklung heißt, die eigene Rolle und Mission, Überzeugungen und Werte zu überarbeiten, um bereits durch das Verhalten Teams und Umwelt zu begeistern.

Dabei ist die Erstellung eines Orientierungsleitfadens, der die Unternehmensstrategie, das Geschäftsmodell und die Struktur der Organisation berücksichtigt, von fundamentaler Bedeutung. Hierfür diagnostizieren wir die Ist-Situation, projizieren hierauf die Erwartungsziele und messen die Unterschiede.

Dadurch sind wir in der Lage, die prioritär zu verfolgenden Ziele zu definieren und das Unternehmen bei seinen Veränderungen zu begleiten.

Leadership-Module

Eine Unternehmenstransformation verlangt von Management und Mitarbeitern Verständnis für die Veränderungen und eine Anpassung der Führungsweise. Dies ist ein wesentlicher Teil des Änderungsprozesses.

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung der Leadership-Kompetenzen durch Schulungsprogramme, die auf Wunsch durch individuelle Einzelmaßnahmen ergänzt werden können. Selbstdiagnosen und 360° sind in den meisten Konzepten integriert. Unser Angebot umfasst Online-Programme, Support-Plattformen, Videokonferenzen und Coaching vor Ort.

Gerne betreuen wir Sie mit unserem Komplettprogramm oder ergänzen Ihre laufenden Projekte in den Bereichen Coaching und Diagnoseansätze.

Change-Management-Programm

Die Ziele der Veränderung verstehen und diese für die eigene Entwicklung nutzen können sind unverzichtbare Vorteile. Doch wird diese Strategie noch viel zu selten angewendet.

Unsere Schulungs- und Coaching-Module sind an die verschiedenen Unternehmensebenen angepasst mit besonderen Schwerpunkten auf mittleres Management, oberes Management und Unternehmensleitung. Sie kommen auch zum Einsatz bei begleitenden Maßnahmen.

Unser Angebot umfasst Online-Programme, Support-Plattformen, Videokonferenzen und Coaching vor Ort.

Im Mittelpunkt der Programme steht das Verständnis der zugrundeliegenden Ziele sowie der Reaktionen des Einzelnen und des Kollektivs. Zur Illustration setzen wir in unseren Schulungen auf zahlreiche Beispiele und Fallstudien, an denen unsere Berater mitgewirkt haben.

Individuelles 360°-Feedback

Das 360°-Feedback erlaubt es einem Manager, seine Wirkung auf seine Umgebung besser kennenzulernen. Eine solche Methode lebt insbesondere von präzisen Regeln und ehrlichen Antworten.

Unser Beitrag besteht darin, das Feedback zu liefern. Gerade dieser Punkt ist eine Schwachstelle vieler Verfahren. Ebenso wichtig ist eine klare Definition der Entwicklungsprioritäten, um vorrangige Maßnahmen auszuwählen. Aus den mittleren Profilen ergibt sich eine Momentaufnahme der Managementpraktiken sowie der Team- und Unternehmensführungspolitik.

Das 360°-Feedback wird oft im Rahmen von Coaching und Leadership-Development eingesetzt.

360°-Team-Feedback

Der Schlüssel zur Weiterentwicklung der Leistung liegt in der Erkenntnis, wie die Teams in einer hierarchischen, funktionellen bzw. übergreifenden Struktur oder aber als autonome Einheit funktionieren. Durch Objektivierung und Messung kristallisieren sich Ansatzpunkte für künftige Fortschritte heraus.

Hierfür kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, wie Fragebögen zur Funktionsdiagnose, 360°-Fragebögen und Fragebögen zu Leistungsfaktoren.

Wir führen Team-Seminare zur Verbesserung von Kommunikation, Stressmanagement und Problemlösungsansätzen durch, um damit den Zusammenhalt im Team zu stärken.

Bewertung

Eine Bewertung der Kompetenzen, der Führungsqualitäten, des Entwicklungspotentials vereinfachen Entscheidungen hinsichtlich Beförderung, Einstellung und Teamzusammensetzung für optimierte Erfolgsbedingungen.

Wir führen Bewertungsgespräche im Team oder einzeln unter Einsatz erprobter Verfahren durch. Anhand des konstruktiven Feedbacks kann jeder Teilnehmer seine eigenen Leistungen bemessen und aktiv an seiner Entwicklung arbeiten.

Wie sind überzeugt, dass ein hinsichtlich seiner Selbstwahrnehmung sensibilisierter Manager erfolgreichere Beiträge zu den erforderlichen Umstrukturierungen eines Unternehmens leistet.

Back To Top